Literatur:

Gebauer, Alfred: Die Sektion werdermannianae in Notocactus 1988 S. 44f.

Beschreibung:Notocactus vanvlietii var antonianus

Notocactus vanvlietii var. antonianus wächst einzeln. Auffällig ist seine helle Bedornung, die ihn in die Nähe von Notocactus werdermannianus rückt.


Körper: umgekehrt birnenförmig, bis 5 cm breit, bei nur 4 cm Höhe; bis 25 senkrechten Rippen, die in Kinnhöckern geteilt sind.


Dornen: (nach Schäfer) sind hell gelblich, im Scheitel bräunlich

Typstandort: Curtina/TC, Uruguay DV 18b.


Bemerkung: Im Falle einer Beschreibung wäre es wohl vertretbar, ihn als Varietät (oder Form) des Notocactus werdermannianus zu beschreiben. Angesichts der variabilität von Notocactus werdermannianus sollte von einer Beschreibung besser Abstand genommen werden.


 Neu im NotoBlog:
 Anmeldung